Sammlung des Departments für Nutztierwissenschaften (DNTW)

Nutztiere

Adresse:

Sammlung des Departments für Nutztierwissenschaften (DNTW)
Albrecht-Thaer-Weg 3
37077 Göttingen

Öffnungszeiten/Zugang:
Gegenwärtig nicht öffentlich zugänglich

Ansprechpartner/Kontakt:
Dipl. Ing. agr. Erwin Tönges

Tel.: +49 (0551) 395615
E-Mail: Erwin Tönges

Homepage der Sammlung
Lehrsammlung, die Tierskelette, Tierschädel, historische Tiermodelle, Woll- und Fellproben, Glasplattenpositive und Messinstrumente beinhaltet, die teilweise auf Beginn des 20. Jahrhunderts datiert werden können und vornehmlich aus Feldforschung stammen. Die Objekte wurden bis vor etwa 20 Jahren in Lehrveranstaltungen genutzt, und sollen nach einer notwendigen Sichtung und Digitalisierung wieder vermehrt in der Lehre und in der Forschung eingesetzt werden. Die Sammlung soll dann auch öffentlich zugänglich gemacht werden.

Sammlungsgeschichte:
Keine konkreten Daten bekannt. Sammlungsbeginn wird jedoch auf die frühen 1950er Jahre geschätzt.

Gesamtzahl der Objekte:
(ca.) 1.500

Teilsammlungen/Konvolute:
Tierpräparate, Tiermodelle, Produktproben, hist. Fotografien und Lehrmaterialien etc.

Erschließungsstand:
Gegenwärtig in Bearbeitung

Stand der Digitalisierung:
Keine umfassende digitale Erschließung der Sammlungsbestände. Vereinzelt wurden Präparate im Rahmen des Praktikumsprogramms „Depots des Wissens“ im September 2016 digitalisiert.

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.