Der Experimentelle Botanische Garten

Experimenteller Botanischer Garten

Adresse:

Experimenteller Botanischer Garten der Universität Göttingen
Grisebachstraße 1a
37077 Göttingen

Öffnungszeiten/Zugang:
Freiland immer offen, Alpinenhaus im Sommerhalbjahr
tagsüber 9 bis 15 Uhr
Eintritt frei

Ansprechpartner/Kontakt:
Dr. Lars Köhler
Kustos

Nicole Barke
Büro

Tel.: +49 (0551) 395713, -395725
E-Mail: Dr. Lars Köhler , Nicole Barke
Homepage der Sammlung
Der Experimentelle Botanische Garten ist der wissenschaftliche Versuchsgarten der Universität Göttingen. Wissenschaftliche Forschung, Pflanzenanzucht für die Lehre, Umwelterziehung, Erhaltung bedrohter Pflanzenarten und Informationen für die Bevölkerung sollen darin ihren Platz finden.

Sammlungsgeschichte:
1967 Gründung durch Prof. Dr. Heinz Ellenberg
Direktoren des Gartens:
1967-1981 Prof. Dr. Heinz Ellenberg
1982-1999 Prof. Dr. Michael Runge
2000-dato Prof. Dr. Christoph Leuschner
Kustoden des Gartens:
1984-2014 Dr. Rolf Callauch
2014-dato: Dr. Lars Köhler
Weitere Informationen zur Gartengeschichte

Gesamtzahl der Objekte:
Ca. 2.760

Erschließungsstand:
Jährlicher Index seminum

Stand der Digitalisierung:
Eine komplette digitale Erschließung liegt vor, allerdings bisher nicht in einer strukturierten Datenbank; eine Konversion der Daten ist in Vorbereitung.

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.