Siegelsammlung Paul Arnold Grun

Adresse:

SUB Göttingen
Lesesaal für Handschriften und Seltene Drucke (Historisches Gebäude)

Papendiek 14
37073 Göttingen

Öffnungszeiten/Zugang:
Mo.-Fr., 10-19 Uhr

Ansprechpartner/Kontakt:
Dr. Christian Fieseler
Dr. Johannes Mangei

weitere Informationen

Bei der „Siegelsammlung Paul Arnold Grun“ handelt es sich um vier wohlgeordnete, konservatorisch in gutem Zustand befindliche Kassetten, die jeweils 15 bis 17 Einlegeböden mit vertieften Aufbewahrungsfeldern für bis zu 30 Siegel enthalten. Neben Gruns eigener Sammlung sind darin auch Siegel durch Mitglieder der Göttinger Gesellschaft für Sippenforschung aufgegangen. Die Siegel sind beschriftet und alphabetisch geordnet.

Sammlungsgeschichte:
Die Siegelsammlung kam als Geschenk des Sammlers in den 1950er Jahren in die SUB Göttingen.

Gesamtzahl der Objekte:
1498 Siegel

Teilsammlungen/Konvolute:
Aufbewahrung: 4 Kisten à 16 Böden mit bis zu 30 Siegeln

Erschließungsstand:
Erschlossen in der Göttinger Sammlungsdatenbank

Stand der Digitalisierung:
100%

Zu allen Objekten